GEBIETE IN ALCÚDIA

Entdecken Sie ein Fleckchen am Mittelmeer, wo Ihnen die Natur die Gelegenheit bietet, das schöne Wetter zu genießen, wo tausendjährige Kulturen ihre Spuren hinterlassen haben und wo das Leben intensiv gelebt wird.

Alcúdia ist eine im Nordosten der Insel Mallorca zwischen zwei Buchten – der Alcúdia- und der Pollença-Bucht – gelegene Halbinsel, mit einer Fläche von 60 km2, davon über 30 km Küstenland, die eine der weitläufigsten Strände Mallorcas vorweisen kann. Seine strategische Lage am Mittelmeer führte dazu, dass es jahrhundertelang, als Tor Mallorcas, eines der wichtigsten Häfen, mit einer beeindruckenden Naturlandschaft und zahlreichen Naturschutzgebieten, besaß.

Alcúdia bietet eine große landschaftliche Vielfalt. Neben zahlreichen Buchten und Stränden mit kristallklarem Wasser wartet Alcúdia mit einer beeindruckenden Bandbreite an Möglichkeiten für alle Besucher auf:  ob Sie nun Ruhe und Erholung suchen, irgendeine Sportart ausüben, die Natur genießen, in die Geschichte und die Kultur eintauchen möchten oder ob Sie an Kulinarik, Folklore oder Kunsthandwerk interessiert sind...

Die Gemeinde Alcúdia setzt sich aus mehreren Ortsteilen zusammen: Altstadt, Hafen, Strand von Alcúdia und weitere Wohnsiedlungen  (Alcanada, La Marina, Barcarès, Moré Vermell, Manresa, Mal Pas, Bon Aire...). Jeder Ortsteil wartet mit einem besonderen Charme auf, der es einzigartig macht.